Informationen für Arbeitgeber

Rechte und Pflichen Arbeitgeber

Der Arbeitgeber, in der Funktion des Versicherungsnehmers, hat das Recht zu entscheiden, welcher Versicherungsanbieter gewählt wird und kann mit Hilfe eines Spezialisten bereits bestehende Verträge auf mögliche Haftungsrisiken übprüfen lassen, ggf. auch ablehnen. Der Arbeitgeber haftet für die zugesagten Leistungen. Wir empfehlen daher eine einheitliche und geprüfte Lösung.

Der Arbeitgeber hat seit dem 1. Jan. 2018 „erweiterte Auskunftspflichten“gegenüber seinen Arbeitnehmer_innen, sobald Informationen gewünscht sind. Demnach muss nach § 4a BetrAVG (4) die Auskunft zur betrieblichen Altersvorsorgeregelung im Unternehmen mit allen Inhalten verständlich, in Textform und in angemessener Frist (1 Monat) erteilt werden. Ob sich daraus eine proaktive Auskunftspflicht, direkt oder indirekt, gegenüber Mitarbeiter_innen und Bewerber_innen ableiten lässt, ist Auslegungssache. Wir empfehlen jedem Arbeitgeber eine aktuelle (Revision alle 3 Jahre) arbeitsrechtliche Versorgungszusage zur betrieblichen Altersvorsorge für die Mitarbeiterschaft bereit zu halten. Diese stellen wir Ihnen gern nach gemeinsamer Konzeption zur Verfügung.

Der Arbeitgeber hat seit dem 1. Jan. 2019 die Pflicht, 15% der Entgeltumwandlung (Teil der Sozialabgabenersparnis) bei Neuverträgen und neuen/veränderten Entgeltumwandlungsvereinbarungen als verpflichtenden Arbeitgeberzuschuss in die Verträge der Mitarbeiter_innen zu reinvestieren. Ab dem 1. Jan. 2021 besteht diese Pflicht auch für Altverträge, die vor dem 1. Jan. 2019 abgeschlossen wurden. Gerne prüfen wir für Sie die in Ihrem Unternehmen bestehenden Verträge auch in dieser Hinsicht.

Schreiben Sie uns

Wir melden uns umgehend bei Ihnen

Ich willige mit der Übersendung meiner Anfrage ein, dass die von mir gemachten Angaben und Kontaktdaten verwendet werden, um mit mir anlässlich meiner Kontaktaufnahme in Verbindung zu treten, hierüber zu kommunizieren und meine Anfrage abzuwickeln. Dies gilt insbesondere für die Verwendung der E-Mail-Adresse und der Telefonnummer zum vorgenannten Zweck.

Rechtliches

Copyright ©2020 BAV Hamburg